top of page

Attraktionen für Kinder - Warschau

Aktualisiert: 3. Jan.


Warschau ist liebenswert’, summe ich mir immer wieder nach einem Besuch in der Hauptstadt die Worte dieses Liedes vor. Doch nicht alle meine Freunde teilen meine Begeisterung. Einige von ihnen glauben, dass man in dieser Stadt zwar großartige Clubs besuchen und in interessanten Restaurants leckeres Essen genießen kann, aber das Problem entsteht bei… Ausflügen mit Kindern. Das ist natürlich nicht wahr, und ich habe Familien oft begleitet, wenn sie auf Exkursionen in die Hauptstadt gingen und Orte besuchten, die ein gemeinsames Merkmal hatten… ein Lächeln auf den Gesichtern der jüngsten Teilnehmer. Im Alltag versuche ich, ein edler Kobold zu sein, daher werde ich Informationen darüber, wohin man mit Kindern in Warschau gehen kann, nicht nur für enge Freunde aufbewahren, sondern sie gerne auch mit den Lesern meines Blogs teilen.


Alle unten aufgeführten Attraktionen für Kinder in Warschau finden Sie auf dieser Karte.










Kopernikus-Wissenschaftszentrum

Das absolute Gegenteil von polnischen Actionfilmen, in denen der Zwerg nur darauf wartet, bis alles vorbei ist. Hier, nach ein paar Stunden super Spaß, entsteht bei jedem, unabhängig vom Alter, die Frage: 'Wie ist es möglich, dass die Zeit so schnell vergangen ist?'. Dies ist einer dieser Orte, an denen ein Reiseführer nicht nur überflüssig ist, sondern sogar unerwünscht. Schließlich geht es darum, sich wie ein Entdecker zu fühlen, und sie folgen nie den Anweisungen. Was gibt es hier nicht? In meiner Lieblingsausstellung 'Die Zukunft ist heute' können die Jüngsten herausfinden, dass die meisten Dinge, die sie aus Science-Fiction-Geschichten kennen, wie Roboter oder selbstfahrende Autos, bald zum Alltag gehören werden. Während dieser Ausstellung mag ich es auch, den Kindern, die zu viel Zeit mit ihren Nasen in ihren Handys verbringen, die Augen zu öffnen. Alles dank des Vertrauensbots, der die Telefone in eine Höhe von 5 Metern mitnimmt und sie dann... fallen lässt. Natürlich fängt er sie immer wieder auf und gibt sie zurück, aber das Gesicht meiner Begleiter ist für einen Moment unbezahlbar. Besuchen Sie unbedingt auch die 'Experimente Zone', wo Kinder dank ihrer Aktivität verstehen können, wie Photosynthese funktioniert, was kosmische Strahlung ist oder wofür Einstein eigentlich den Nobelpreis bekommen hat. Es besteht auch die Möglichkeit, die Grenzen des eigenen Körpers auf dem Nagelbett eines Fakirs zu testen. Insgesamt erwarten uns im Kopernikus-Wissenschaftszentrum 400 Exponate und eine Vielzahl von Attraktionen für Kinder. Selbst ein erfahrener Kämpferzwerg wie ich schafft es nicht, bei einem einzigen Besuch alle zu nutzen, deshalb überkommt mich jedes Mal nach dem Verlassen der Ort der heiße Wunsch, zurückzukehren. Dies ist absolut einzigartig als Museum für Kinder, nicht nur auf der Karte von Warschau, sondern auch als bestes Technikmuseum in ganz Polen.

Ethnografisches Museum

Etnografie ist ein Bereich der Wissenschaft, dessen Name für die Jüngsten bereits abschreckend klingt. Wie also überzeugt man Kinder, ein Museum zu besuchen, das dieser Wissenschaft gewidmet ist? In Warschau haben sie eine Lösung gefunden und eine spezielle Abteilung für die Kleinsten geschaffen. Dort gibt es eine Ausstellung über Reisen, die mir besonders am Herzen liegt. Viele meiner jungen Begleiter sind sich nicht bewusst, dass noch vor nicht allzu langer Zeit eine Reise innerhalb von ein paar hundert Kilometern eine ziemliche Herausforderung war. Für die Besucher gibt es sieben thematische Routen. Vom Nachverfolgen von Reisen auf der Karte bis hin zu Weltraumexpeditionen. Ich mag auch den Saal mit Trachten aus aller Welt. Dort beginne ich zu verstehen, wie anstrengend die Arbeit eines Models ist, weil ich auf Wunsch der Kinder einige dieser Kleidungsstücke anprobiere. Das Anprobieren allein ist eine Qual, und wenn ich dann an die obligatorische Diät denke, rührt mich das Schicksal all dieser Topmodel-Teilnehmerinnen zutiefst. Ich denke, dieses Museum ist ziemlich interessant und es lohnt sich, sein Kind hierher mitzunehmen.


Multimedialer Fontänenpark

Es ist einer dieser wenigen Orte, an denen es mir nichts ausmacht, dass Wasser spritzt. Am besten besucht man ihn abends, dann beeindruckt er die Kleinsten voll und ganz. Allein die Tatsache, dass die Vorführung nach Einbruch der Dunkelheit stattfindet, wird für sie zu einer Attraktion. Zu all dem gibt es eine farbenfrohe Show, in der Legenden über die Hauptstadt erzählt werden. Ein Lächeln im Gesicht ist garantiert. Selbst ich tanze gerne im Rhythmus der gespielten Melodien mit. Alles sieht so wunderschön und bunt aus, dass das Ende der Vorstellung immer von einem Seufzen der Enttäuschung begleitet wird. Wenn man mit Kindern in den Ferien in Warschau ist, sollte man unbedingt zur Vorführung kommen. Besonders, da der Ort wunderschön am Fuße der Altstadt liegt.


Haus der Rätsel

Ein Haus voller Zimmer, die nur verlassen werden können, wenn eine Reihe von Rätseln gelöst wird, ist meiner Meinung nach eine perfekte Idee für Krimifans. Ich verberge nicht, dass ich als begeisterter Leser von Büchern von Agatha Christie und Arthur Conan Doyle in diese Kategorie falle. Aus der Perspektive eines Ausflugs mit Kindern ist wichtig zu beachten, dass jedes Zimmer ein Skript sowohl für Erwachsene als auch für jüngere Besucher hat. Jedes Mal, wenn Kinder das erste Mal mit mir hierher kommen, beginne ich mit einem Besuch im Reisezimmer. In diesem Fall ist unser Ziel, eine Reise in die benachbarte Galaxie abzuschließen. Leider stellt sich während der Reise heraus, dass uns der Treibstoff ausgegangen ist. Unsere Aufgabe ist es, eine Alternative dafür zu finden. Als Stammgast kenne ich die Lösung, also lasse ich die Kinder auf eigene Faust handeln. Ich lasse meiner Fantasie freien Lauf und überlege, wie viel Geld ich verdienen würde, wenn ich tatsächlich etwas entdeckt hätte, das Benzin oder zumindest Diesel ersetzen könnte. Es ist noch nie passiert, dass meine jungen Begleiter nach dem ersten Besuch nicht erklärt haben, dass sie unbedingt wiederkommen müssen, um die übrigen Rätsel zu lösen. Es ist sicherlich ein attraktiver Ort für ältere Kinder und Jugendliche.


Botanischer Garten

Das ist ein Ort, der durch seine Farben begeistert, unabhängig von der Jahreszeit, in der er besucht wird - vielleicht mit Ausnahme des Winters, wenn er geschlossen ist. Hier können wir den Kindern erklären, wie vielfältig die Pflanzenwelt auf der ganzen Welt ist. Zusätzlich gibt es im Garten einen speziellen Bereich mit Heilpflanzen, wo man den Kleinsten zeigen kann, dass die Natur die beste Apotheke der Welt ist - natürlich nur, wenn wir richtig auf sie aufpassen.

Als wärme liebendes Wesen liebe ich es, die Gewächshäuser zu besuchen, besonders wenn es draußen bewölkt ist. Das älteste von ihnen wurde noch zu Zeiten von Stanisław August erbaut. Mein Favorit ist das Palmenhaus mit verschiedenen Arten von Palmen. Immer wenn mein Geld knapp ist, schaffe ich es dorthin, um Fotos von meinen Urlauben unter Palmen zu machen.

Wenn ihr vorübergehend eine Pause vom Trubel des Spielplatzes machen möchtet und nach einem angenehmen Spaziergang an der frischen Luft inmitten von viel Grün für die ganze Familie sucht, dann ist der Botanische Garten der ideale Ort.


Hangar 646

Dieser Ort ist benannt nach einem ehemaligen, nicht mehr genutzten Hangar, der als Garage für Flugzeuge diente. Heute befindet sich hier ein riesiger Trampolinpark. Allein die Erwähnung des Begriffs "Trampolinpark" ruft Begeisterung bei unseren jungen Begleitern hervor. Ähnlich wie Indonesien ein Archipel mit der größten Anzahl an Inseln ist, ist der Hangar sein Pendant in Bezug auf Orte zum Springen. Es gibt hier alles, angefangen von einem Tauchbecken mit Schwämmen, Hindernisparcours bis zu unzähligen Trampolinen.

Für mich ist ein Besuch an diesem Ort die Möglichkeit, zwei Träume zu verwirklichen. Erstens kann ich mich hier wie ein Zirkusartist fühlen, aber viel wichtiger ist die spezielle Zone mit Basketballkörben, in der ich zum ersten Mal in meinem Leben einen Slam Dunk wie Michael Jordan machen konnte. Kinder sind nach einem Besuch im Park immer lächelnd, aber höchstwahrscheinlich auch sehr, sehr müde. Es könnte also ein Problem mit ihrer nächtlichen Toilettengänge geben, aber sicher nicht mit dem Einschlafen. Spielplätze sind immer ein sicherer Anlaufpunkt für Familien mit Kindern, und in diesem Fall ist es nicht anders. Spaß für alle Altersgruppen ist garantiert.


Spielplatz mit Dinosauriern

Dieser Ort ermöglicht es, Szenen aus dem Jurassic Park selbst nachzustellen. Denn denken Sie nur, was es hier nicht gibt. Eier, aus denen wir (ernsthaft) schlüpfen, riesige Dinosaurier, in deren Inneres wir eintauchen können, oder Überreste, die wir wie Archäologen ausgraben. Tatsächlich könnte jemand, der einen Film nur von einem Tag unseres Spiels hier aufgenommen und zusammengestellt hätte, eine Geschichte erhalten, die nicht schlechter ist als die in den Filmen von Vega. Dazu auf dem Bildschirm die Chance, einen charismatischen, wenn auch relativ kleinen Schauspieler zu sehen. Für diejenigen, denen die Erlebnisse rund um Dinosaurier nicht genug sind, empfehle ich zwei Rutschenstationen. Und für diejenigen, die ruhigere Attraktionen bevorzugen, empfehle ich den Sandspielbereich. Sehen Sie selbst, ob dieser Spielplatz Ihren Kindern gefallen könnte.


Warschauer Aufstandsmuseum

Normalerweise lache ich gerne und es ist mir wichtig, dass die Orte, die ich besuche, ein Lächeln auf das Gesicht meiner jungen Begleiter zaubern. In diesem Fall ist es anders, ich hoffe, dass der Besuch dazu führen wird, dass sie über die Herausforderungen nachdenken, denen ihre Altersgenossen im Jahr 1944 gegenüberstanden. Die Organisation des Museums selbst unterstützt dies sehr, da es einen speziellen Bereich für die Jüngsten gibt. Im Saal des Kleinen Aufständischen erwartet sie eine Theateraufführung. Den größten Eindruck hinterlässt jedoch die Möglichkeit, sich in die Rolle von Sanitätern oder Postboten zu versetzen. Vielleicht bin ich genauso naiv wie klein, aber ich glaube, dass je mehr Kinder diesen Ort besuchen, desto geringer ist die Bedrohung durch Konflikte in der Zukunft, sowohl auf individueller als auch globaler Ebene. Sie finden hier also Ausstellungen, die speziell für das junge Publikum konzipiert sind.


Ich hoffe, dass nach dem Lesen meines Beitrags ihr zustimmen werdet, dass man auch Warschau bei einem Besuch mit Kindern genießen kann. Unsere Hauptstadt hat so viele Attraktionen für die Kleinsten, dass ich bereits jetzt über den zweiten Teil meiner Erzählung über sie nachdenke. Lasst es mich wissen, wenn es eine gibt, über die ihr gerne mehr erfahren würdet.


Wie gewöhnlich habe ich Routenvorschläge für euch, die ihr während eures Besuchs in Warschau mit euren Kindern nutzen könnt. Dieses Mal sind es:


Die Winterbewohner der Konglichen Bader von Warschau

Der Spaziergang entlang der Route, die von Tamara Stańczuk vorgeschlagen wurde, ist am besten im Winter zu unternehmen. Dann besteht die Chance, dass wir alle Helden ihrer Geschichte treffen könnten.



Schlossplatz

Ein Ort, den man während eines Besuchs in Warschau besuchen sollte. Krzysztof Stańczuk führt die Erzählung so, dass er sowohl Kinder als auch Erwachsene interessiert.




Warschauer Wolkenkratzer

Wenn Sie den Kindern beweisen wollen, dass selbst über Gebäude interessant erzählt werden kann, haben Sie mit Tamara's Route einen Gewinn in der Tasche. Es gibt viele interessante Fakten und Anekdoten über unsere Warschauer Ingenieurswunder, natürlich angeführt vom Kultur- und Wissenschaftspalast. Ich empfehle diese Route sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.



PS. Wenn du Familienreisen magst, solltest du unbedingt meine Ideen für Besichtigungen in Danzig, Breslau und Krakau überprüfen.


22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page